News Blog Lübeck - Nachrichten




Der VfB Lübeck in der Regionalliga - ein Überblick

Autor: WERBUNG am 12.04.2018

Fussball

Auch wenn die Stadt Lübeck wunderschön ist und auch zu den schönsten Städten in Norddeutschland gehört, ist die Stadt sportlich betrachtet nicht so erfolgreich. Der größte und bekannteste Fußball-Club aus der Hansestadt Lübeck dümpelt irgendwo in den Niederungen der Regionalliga Nord herum und kann somit keine wirklichen Erfolge feiern.

Foto: pixabay.com / picselweb

Wie es geht, zeigt die Mannschaft aus Kiel, die sensationell derzeit in der zweiten Liga spielt und sogar noch Aufstiegschancen in die erste Liga besitzt. Der folgende Text soll darauf eingehen, wie erfolgreich die Mannschaft des VfB Lübeck in den letzten Jahren war und wann die Mannschaft die erfolgreichsten Zeiten feierte. Zudem soll darauf eingegangen werden, ob sich die Investitionen in einem Fußball Club für Kleinsparer und Mittelständler lohnt und in welchem Fußballklub man überhaupt innerhalb von Deutschland investieren kann.


Der VfB Lübeck – ein Überblick?
Der VfB Lübeck spielt derzeit in der Regionalliga Nord und somit in der vierten Liga. Dabei spielt der Verein kaum erfolgreich in dieser Liga mit. Meistens dümpelt der Verein in der Regel im Mittelfeld der Regionalliga und hat weder wirkliche Abstiegssorgen aber auch meistens keine Chance auf den Titel in der Regionalliga und somit auf den Aufstieg. Somit kann schon gesagt werden, dass der VfB Lübeck durchaus in den Niederungen des Amateurfußballs  in Deutschland herumdümpelt. Mit fast F 18.000 Plätzen besitzt jedoch der Verein ein recht großes  Stadion, welches locker für die dritte und sogar für die zweite Liga ausreichen würde. Dennoch ist der momentane Kader nicht stark genug, um den Aufstieg mit voller Passion zu erzwingen.


Zu den größten Spielen in der Vereinsgeschichte des VfB Lübeck gehören die DFB-Pokal Spiele im Jahre 2009. Damals konnte man den FSV Mainz in der ersten Runde nach Verlängerung aus dem Turnier schmeiße,  wobei man nach der zweiten Runde gegen Stuttgart der Traum vom DFB-Pokal Märchen beenden musste. In den Saisons 2015/2016 und 2012/2013 war man im DFB-Pokal vertreten und schied jeweils in der ersten Runde gegen Braunschweig und Paderborn aus.


In welchen Ligen war Lübeck vertreten?
In den letzten Jahren war der VfB Lübeck überwiegend in der vierten und sogar einmal in der fünften Liga vertreten. Die letzten Spielzeiten in der dritten Liga absolvierte der Verein in der Saison 2007/2008 und das letzte Zweitliga Jahr liegt sogar knapp 15 Jahre zurück. Seitdem ist es ein stetiges Berg auf und Berg ab ohne dabei eine wirkliche Konstanz zu erkennen.


In Fußballmannschaften investieren
Abschließend noch ein kleiner Exkurs zu den Aktiengeschäft, welche auch immer mehr in den Fußball Eintritt bekommen. Dabei stellt sich die Frage, ob sich das Investieren in Fußballvereinen auf Basis von Aktien rentiert. Generell kann gesagt werden, dass insbesondere kleine Vereine wie der VfB Lübeck überhaupt keine Aktiengesellschaften sind und dementsprechend auch nicht Aktien ausgeben. Ausschließlich die beiden großen Vereine aus Deutschland wie der FC Bayern München und der BVB aus Dortmund sind auf dem Kapitalmarkt tätig, um möglichst ein hohes Kapitalniveau zu erlangen.

Vor allem das Investieren in die Aktien des BVB  aus Dortmund kann auch von Kleinanlegern und Normalsparen gemacht werden, da diese ganz normal auf dem Kapitalmarkt erhältlich sind. Generell kann gesagt werden, dass Fußballaktien natürlich sehr volatil sind und somit sehr schwankend sind. Wenn die Mannschaft Erfolg hat, steigt selbstverständlich auch die Aktie. Wenn die Mannschaft hingegen Misserfolg hat, sinken auch die Aktienkurse. Da Erfolg und Misserfolg im Fußball häufig sehr dicht aneinanderhängen, schwanken die Kurse deutlich und somit unterliegt das Kapital einem erheblichen Risiko. Das Investieren in klassische Industrieaktien ist somit vor allem für Kleinsparer sicherer. Für all diejenigen, die nun trotz des Risikos in Fußballaktien investieren möchten, sollten folgenden Link öffnen. Hier werden unterschiedlichste Aktiendepots vorgestellt, mit denen u.a. auch Aktien von Fußballklubs gekauft werden können.


Schlagworte:
Fussball in Lübeck

----------------------------------------------




Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: